Trailer

Gabi Röhrl

„Glücklich sein kann so einfach sein!“ – das dachte sich Gabi Röhrl oft, als sie auf dem Jakobsweg unterwegs war. Dieses Gefühl wollte die gebürtige Holledauerin auch anderen vermitteln. Darum machte sich die Autodidaktin daran, ein scheinbar unmögliches Unterfangen in die Tat umzusetzen: Nämlich einen Pilgerweg nach Santiago de Compostela, filmisch für die Kinoleinwand, zu dokumentieren – alleine,  mit professioneller Kameraausrüstung, als Teil der Pilger. Ein Dokumentarfilm in der immer der Weg selbst „Hauptdarsteller“ bleibt, was ihn unverwechselbar macht.

Premiere war am 07.11.2019 im Roxy Kino in Abensberg.
Nach einer Unterbrechung der KinoTour durch „Corona“ Anfang März, tut sich langsam wieder etwas in der Kinowelt. Jetzt gibt es zahlreiche Termine zu planen, was allerdings noch etwas Zeit braucht. Die Kinotermine findet ihr unter Kinoliste und KinoTourListe, die wieder jeweils wöchentlich aktualisiert werden.